Zum Inhalt springen

Quickie: LimeSurvey auf OpenSuSe 15.4

Hier eine Schnellanleitung, wie man LimeSurvey auf einer OpenSuSe Leap 15.4 installiert.

  • OpenSuSe 15.4 Grundinstallation mit LAMP, SSH aktiviert
  • Anschließend alle Updates installieren
  • Nachinstallation von: php7-fileinfo, php7-gd, php7-ldap, php7-mysql, php7-odbc, php7-zip, php7-zlib
  • in YAST – Diensteverwaltung: Apache2 und mariadb auf “Starten bei Systemstart”  umstellen und jeweils starten
  • Limesurvey Community Edition herunterladen, entpacken, und Ordner “limesurvey” nach /srv/www/htdocs/ kopieren
  • Besitzer und Gruppe in einer bash-Konsole anpassen: chown -R wwwrun.wwwrun /srv/www/htdocs/limesurvey
  • Rechte in einer bash-Konsole anpassen: chmod  -R 755 /srv/www/htdocs/limesurvey
  • Eine Datenbank und den dazugehörigen Benutzer anlegen:
  • mysql -u root -p
  • CREATE DATABASE `limesurvey` DEFAULT CHARACTER SET utf8mb4 COLLATE utf8mb4_unicode_ci;
  • create user ‘limeuser’@’localhost’ identified  by ‘leim-SoerHwey’;
  • grant all privileges on limesurvey.* to ‘limeuser’@’localhost’;
  • flush privileges;
  • exit
  • Browser aufrufen und als URL: localhost/limesurvey verwenden
  • Assistent durchklicken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.