Zum Inhalt springen

Das Problem mit den fehlenden Desktop-Icons unter Xubuntu

Gelegentlich muss ich außerhalb meines beruflichen Kompetenzkreises Probleme lösen.
Da fällt es nicht immer leicht Lösungen für andere Betriebssysteme aus dem Ärmel zu schütteln.
In diesem Fall waren bei einem Kunden, auf dessen (sehr) älteren Laptops Xubuntu noch geschmeidig lief, auf zwei Geräten die Desktop-Icons verschwunden.
Nach längerer Recherche fand sich die Lösung in einem Ubuntu-Forum.
In einem Terminalfenster mussten folgende Befehle ausgeführt werden.
rm -R ~/.cache/sessions/*
xfdesktop
sudo reboot

Nach dem Neustart wurden über die Kommandozeile der Desktop und das dazugehörige Theme erneut installiert.
sudo apt-get install --reinstall xubuntu-desktop
sudo apt-get install --reinstall tango-icon-theme tango-icon-theme-common

Nach einer erneuten Anmeldung war wieder alles gut und die Laptops konnten ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.